Meditation

 

ENTSPANNEN - LOSLASSEN - INNERE RUHE FINDEN - SICH SELBST FINDEN

tl_files/hapkido_tmpl/images/P1060566.JPG

Meister Karl Spatzierer


"Am Anfang steht das "Zeuge sein", unbeteiligter Beobachter Deiner Selbst sein.
Kontinuität, Ausdauer und Geduld führen zum Zustand des "Nicht-Denkens".
Techniken sind nur Vorbereitung auf Meditation.
Meditation selbst ist frei von jeder Methode.
Am Besten ist Meditation um ihrer selbst Willen zu praktizieren,
ohne jegliche Absicht, nur aus Liebe dazu.
Es ist mehr ein Zustand des Zulassens und Genießens als des Wollens.
Der Same der Meditation ist in jedem Menschen voll entwickelt vorhanden.
Ob er aufgeht ist Sache jedes Einzelnen.
Man muss sich wie als Gärtner sehen.
Du kannst den Samen nur pflegen und nähren, aber nicht zwingen aufzugehen, sonst zerstörst Du ihn."
Zitat: Meister Spatzierer, Karl


Was:

dynamische, chaotische bis ruhige, stille Meditationen - mit / ohne Musik

Wo:

In den Räumen der Wuli-Schule, Leibnizstr. 102, 10625 Berlin

Klingeln Sie bitte bei der Wuli-Schule und begeben sich nach Türöffnung in die Trainingsräume im Quergebäude im 2. Hof.

Wann:

Mittwoch: 20:30 - 21:30 Uhr


Wer:

Jeder kann, unabhängig von der Teilnahme am Hapkido / Kumdo - Training,  nach Voranmeldung teilnehmen

 

Mitgliedsbeitrag:

 30,00 € / Monat 

 

Anmeldung unter - siehe "Kontakt" - Formular
 
 
 
tl_files/hapkido_tmpl/images/P1080788.JPG
 
tl_files/hapkido_tmpl/images/P1010231.JPG